04.-05.11.2019 Bad Nauheim

Karosserielackierung 2019

36. Arbeitstagung

Soziale Netzwerke

04.-05.11.2019 Bad Nauheim

Karosserielackierung 2019

36. Arbeitstagung

Agenda


SONNTAG, 3. NOVEMBER 2019

18.00h

Registrierung und Ausgabe der Teilnehmerunterlagen und Empfang

19.00h Traditionelles Martinsgans-Essen


MONTAG, 4. NOVEMBER 2019

7.30h

Registrierung und Ausgabe der Teilnehmerunterlagen

8.30h Begrüßung und Konferenzeinführung
Andrea Huber, Automotive Circle, DE
 

IMPULS

8.45h Evolutionäre Optimierung: Industrielle Probleme lösen mit Darwins Theorien
Thomas Deuster, DE computing GmbH, DE
 

Die zukunftsfähige Lackiererei - Prozessfortschritte und neue Konzepte

9.15h Von der Vision zur Realität: Eisenmann realisiert erste skidlose Lackiererei für Elektroautos
N.N., Zhejiang DEARCC, CN; Jörg Robbin, Eisenmann Anlagenbau GmbH & Co. KG, DE
9.45h Intelligente und kompakte Managementplattform für den Bau von PKW-Lackierereien
Zheng Yan, AE Industry GmbH, DE
10.15h Zwickau goes Elektro - Herausforderungen bei der Integration von Elektrofahrzeugen in eine bestehende Lackiererei
Sören Boltz, Volkswagen AG, DE
10.45h Kaffee und Kontakte
11.15h Umstrukturierung der Eisenacher Lackiererei innerhalb der PSA-Gruppe
Iris Menke-Hermani, Arto Savolainen, Opel Automobile GmbH, DE
11.45h Hochmoderne globale Lackierstraße für Stoßstangen und Kunststoffheckklappen im Toyota Motor-Werk Großbritannien
Manuel Molina Estrada, Toyota Motor Europe NV/SA, BE
12.15h Polestar 1 - Manuelles Lackieren bei Niedertemperatur von kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffoberflächen der Klasse A
Johan Nordström, Volvo Car Corporation, SE
12.45h Mittagessen
13.45h Implementierung eines Lackierzyklus mit geringer Aushärtung für Premium-Fahrzeuge in einer Produktionsanlage mit hoher Kapazität
Mauro Antico, FCA Italy S.p.A., IT; Paolo Quaglia, PPG Italia Business Support, Srl, IT
14.15h Erfahrungsbericht: 10 Jahre hochleistungsfähige ED-Beschichtungen
Dr. Maximilian Bendix, BASF Coatings GmbH, DE
 

Simulation und Digitalisierung I

14.45h Lackieranlage der Zukunft: Agilität und Skalierbarkeit durch modulare Konzepte
Bruno Welsch, Dürr Systems AG, DE
15.15h Volldigitale Tools für Lackdesign
Jose Antunes, Magnus Nordstroem, Groupe PSA, FR
15.45h Kaffee und Kontakte
16.15h KI-basierte Farbvorhersagesysteme
Dr. Thomas Schmierer, BMW Group, DE; Dr. Ralf Otte, BASF Coatings GmbH, DE
16.45h Created to create - die neue Lamborghini-Lackiererei
Matthias Bader, Automobili Lamborghini S.p.A., IT
17.15h Prozess übergreifende Optimierung der Lackieranlage für Anwendungen
Prof. Alireza Eslamian, ESS Engineering Software Steyr GmbH, AT
17.45h Visualisierung entscheidender Erkenntnisse der Lackiertechnik für optimierte Produktionsbedingungen und Qualitätsmanagement
Luigi Lazzari, Geico Spa, IT
18.15h Get-together
19.15h

Networking Night

 Mit der freundlichen Unterstützung von Covestro Deutschland AG  

Logo_Covestro


DIENSTAG, 5. NOVEMBER 2019

 

Simulation und Digitalisierung II

8.15h Kostengünstiger Inline-Scanner für Lackfehler im Lackierprozess: KTL/ED, Grundierung und Klarlackierung
Bruno Bourgois, Groupe Renault, FR; Oliver Nell, Ford-Werke GmbH, DE; Jorge Broto, Eines Systems S.L., ES
9.00h Dellen im Dach; Nein Danke! Digitale Absicherung von Aluminiumdächern im KTL-Trocknungsprozess
Jonas Steinmann, Dr. Ing. h.c.F. Porsche AG, DE
9.30h Online-Appearancemessung mittels automatischer Oberflächeninspektion
Patrick Feucht, Daimler AG, DE
10.00h Robotergeführte Deflektometrie ermöglicht vollautomatische In-Line Lackinspektion von Anbauteilen - Zeit sparend und kosteneffizient
Robert Werny, Isra Vision AG, DE
10.30h Kaffee und Kontakte
 

Kleben, Dichten, Dämmen

11.00h Phthalatfreie Nahtabdichtung
Heike Marhofer, Daimler AG, DE; Dr. Thorsten Neeb, Henkel AG & Co. KGaA, DE
11.30h Dichten wie gedruckt. Dynamische Tropfenapplikation revolutioniert das automatisierte Dichten
Gido Hoppe, Audi AG, DE; Dr. Sten Mittag, Atlas Copco, DE
12.00h

Shared Solution Area

Anhand verschiedener OEM-Exponate können Teilnehmer...
- ...verschiedene Lösungsansätze diskutieren
- ...mit Fachleuten der Automobilhersteller fachsimpeln
- ...sich neue Impulse holen und
- ...unterschiedliche Ausführungen und ihre Vorteile vergleichen
 

2019 wird sich alles um die Türen aktueller Fahrzeugmodelle drehen:
Audi A8
BMW 8er Gran Coupé
Daimler S-Klasse
Ford Puma
Porsche 911er
Volkswagen Golf
13.15h Mittagessen
 

Ansätze zur Individuallackierung

14.15h Entwicklung und Produktion von Individualfarbtönen in einer "Smart Paint Factory"
Dr. Karl-Friedrich Doessel, Orontec GmbH & Co. KG, DE
14.45h Zweifarb- und Logolackierung mit oversprayfreier Technologie
Manuel Mildenberger, ABB Automation GmbH, DE
15.15h Kundenspezifische Folienapplikationen - Entwicklungen und Herausforderungen bei JLR
Dave Green, Jaguar Land Rover, GB
15.45h Verabschiedung und Konferenzende
Andrea Huber, Automotive Circle, DE

(Stand: 01. Oktober 2019)

Termin vormerken!

calendar

In den eigenen Kalender importieren.

Termin (ICS)

Programmkoordination

Andrea Huber

Andrea Huber

Presidium
Automotive Circle
T +49 151 40 260 773

Kontakt

Konferenzorganisation

Jannike von Kampen

Jannike von Kampen

Senior Event Manager
Automotive Circle
T +49 511 9910-384

Kontakt

zum Seitenanfang