22.-23.09.2020 Brüssel/Belgien

Insight @ Audi 2020

inkl. Führung durch die Endmontage des Audi e-tron!

Soziale Netzwerke

22.-23.09.2020 Brüssel/Belgien

Montagesysteme

Insight @ Audi 2020

inkl. Führung durch die Endmontage des Audi e-tron!

CO2-neutrale Großserienfertigung von Elektrofahrzeugen und Batterien

In Kooperation mit der Audi AG veranstaltet der Automotive Circle vom 22. – 23. September 2020 eine Insight-Montagekonferenz am belgischen Standort Brüssel. Für die Produktion des e-tron, dem ersten voll elektrischen Audi, wurde die Montage des Brüsseler Werks in einer Rekordzeit von nur eineinhalb Jahren bei laufender A1-Produktion komplett umgebaut und eine eigene Fertigungsanlage für Batterien errichtet. Das Ergebnis: Audi ist heute der einzige Hersteller, der Elektrofahrzeuge und Batterien im selben Werk produziert.

Ein besonderes Augenmerk wurde auch auf das Thema "Nachhaltigkeit" gelegt. Audi Brüssel produziert nicht nur emissionsfreie Fahrzeuge, sonders stellt diese durch Nutzung erneuerbarer Energien und anderer Umweltprojekte auch in einer zertifizierten CO2-neutralen Großserienfertigung her.

Im Rahmen der anstehenden Insight-Konferenz greifen wir die Besonderheiten einer modernen Elektrofahrzeug-Montage auf:

  • Welche Herausforderungen zeigen sich in der Produktion von Elektrofahrzeugen und Batterien und mit welchen Lösungen und Technologien werden diese bestmöglich gemeistert?
  • Welche Anforderungen ergeben sich aus der Arbeit an Hochvoltsystemen, auch mit Blick auf die Themen "Sicherheit" und "Mitarbeiterschutz"? 
  • Wie sehen aktuelle Strategien aus, um eine nachhaltige Montage zu realisieren?
  • Welche Anlagen und Lösungen stehen zur Energieeinsparung zur Verfügung, welche Recyclingpotentiale können genutzt werden, um CO2-Emissionen zu reduzieren und zu einer umweltschonenden und nachhaltigen Produktion zu gelangen?

Seien Sie ein aktiver Teil unseres hochkarätigen Montage-Netzwerks und beteiligen Sie sich mit einem Vortrag an der Diskussion dieser Fragestellungen.

Wir freuen uns auf Ihren technisch fundierten Bericht und einen intensiven Informationstausch mit Ihnen!

Call for Speakers

Programmkoordination

Katharina Röder

Katharina Röder

Presidium
Automotive Circle
T +49 511 9910-315

Kontakt

Konferenzorganisation

Mareike Bäumlein

Mareike Bäumlein

Senior Event Manager
Automotive Circle
T +49 511 9910-383

Kontakt

US conference program 2020

zum Seitenanfang