30.-31.05.2017 Nürnberg

AUTOMOTIVE ENGINEERING CONGRESS

Prozesskette Karosserie - Vom Konzept zur Endmontage

Soziale Netzwerke

30.-31.05.2017 Nürnberg

AUTOMOTIVE ENGINEERING CONGRESS

Prozesskette Karosserie - Vom Konzept zur Endmontage

DER FACHKONGRESS ENTLANG DER KOMPLETTEN PROZESSKETTE KAROSSERIE


Die Fachmesse AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO sowie der begleitende AUTOMOTIVE ENGINEERING CONGRESS widmen sich in diesem Jahr dem Themenkomplex Karosseriebau, Karosserielackierung und Automobil-Endmontage. Wegweisende Zukunftstrends, aktuelle Fortschritte und praktische Lösungen für Konstruktion, Teilefertigung, Zusammenbau und Lackierung seriengefertigter Karosserien sowie die anschließende Endmontage stehen im Mittelpunkt des Events.

Umrahmt von Keynotes internationaler OEM und wichtiger Forschungsinstitutionen bietet der Fachkongress etablierten Automobil-Zulieferern und Ingenieursdienstleistern ebenso wie Start-ups der Branche die Möglichkeit, ihre Leistungsfähigkeit und ihre Ideen entlang dieser Prozesskette darzustellen.

Ein besonderer Kongress-Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Fokusthema: " Richtige Materialien und geeignete Verfahren in der digitalen Karosserie-Prozesskette"


Besondere Inhalte des Kongresses:

  • 64 technische Präsentationen zur gesamten Prozesskette "Lackierte Karosserie"
  • 4 Plenarsitzungen mit OEM Podiumsdiskussionen  zu aktuellen Schlüsselthemen
  • Themenzentrierte geführte Rundgänge für Kongressteilnehmer über die Messe


AEE_2015_5187


Anmeldesstart und Programm online!
 

Ab sofort ist das Programm verfügbar. Werfen Sie gleich einen Blick hinein!

30. Mai 2017

31. Mai 2017

AEC- Button DE

Kongress Organisation

Annika Lindenberg

Annika Lindenberg

Event Manager
Automotive Circle
T +49 511 9910-377

Kontakt

zum Seitenanfang