03.-04.11.2014 Bad Nauheim

Karosserielackierung 2014

31. Arbeitstagung des 1. Deutschen Automobilkreises

Soziale Netzwerke

03.-04.11.2014 Bad Nauheim

Deutsch/Englisch Simultanübersetzung

Karosserielackierung 2014

31. Arbeitstagung des 1. Deutschen Automobilkreises

Qualität, Technologie und Umweltschutz – Treiber für eine zukunftsfähige Lackiererei

Um den beträchtlichen Qualitätsansprüchen in der Automobillackierung gerecht zu werden, stellen automatisierte Mess- und Prüfsysteme eine gleichbleibend hohe Oberflächenqualität sicher. Valide und stabile Lackierprozesse, die nachhaltig und sparsam mit den natürlichen Ressourcen umgehen, stehen bei OEM und Zulieferern im Mittelpunkt.

Die jährliche Automotive Circle International-Fachkonferenz "Karosserielackierung" zeigte neueste technologische Entwicklungen, die Appearance sicherstellen und erläutert zukunftsweisende Trends beim Thema "Umweltschutz". Ferner stellten namhafte OEM aktuelle Projekte vor, die zu Diskussionen anregten und einen Einblick in derzeitige Trends gaben.

24
32
28
36

In Bad Nauheim versammelte sich das führende europäische Netzwerk von Automobil-Fachingenieuren, um den Stand der Entwicklungen sowie kommende Herausforderungen für die automobile Oberfächenbehandlung zu erörtern. Experten zeigten und definierten Grundlagen für eine durchgreifende Gestaltung von zukunftsfähigen Lackierereien.

bl_logo_ohneClaim_web
Medien-Partner

Programmkoordination

Andrea Huber

Andrea Huber

Presidium
Automotive Circle
T +49 151 40 260 773

Kontakt

Konferenzorganisation

Kirsten Heni

Kirsten Heni

Event Manager
Automotive Circle
T +49 511 9910-378

Kontakt

zum Seitenanfang