Soziale Netzwerke

18.-19.02.2020 Bad Nauheim

Montagesysteme 2020

mit 10 OEM-Beiträgen von Audi, BMW, Ford, Jaguar Land Rover, Mercedes-Benz, Nissan, Opel und Volkswagen!

Agenda

Dienstag, 18. Februar 2020

9.00h Begrüßung und Konferenzeinführung
Katharina Röder, Automotive Circle, DE
   

Die zukunftsfähige Montage: Flexibel und fit für neue Antriebsarten

   
9.15h Award-Beitrag!
Flexibilisierung bestehender Montagestrukturen für die Antriebs- und Energiespeicherkonzepte der Zukunft
Klaus Budweiser, Audi AG, DE
   
9.45h Award-Beitrag!
JLR's kontinuierliche Schritte in Richtung Integration flexibler Fertigungslösungen für unterschiedliche Antriebssysteme
Shakilan N Ananda Raj, Abbey Yafai, Jaguar Land Rover Ltd, GB
   
10.15h Agile Montage von E-Fahrzeugen: Steuerung flexibler Operationsabfolgen auf multifunktionalen und parallelen Montagestationen
Esben Schukat, RWTH Aachen, DE
   
10.45h Kaffee & Kontakte
   
11.15h Award-Beitrag!
Ford Otosan's Fertigungsinformationssystem und fortschrittliche Automatisierung für die Produktion von Elektrofahrzeugen
Mehmet Korkmaz, Yigit Yilmaz, Ford Otosan, TR
   
11.45h Award-Beitrag!
Der neue Opel Corsa-E: Integration eines batteriebetriebenen Fahrzeuges in eine bestehende Montagelinie
Waldemar Ruppel, Hans Georg Schade, Opel Automobile GmbH
   
12.30h Mittagessen
   

Neue Technologien aus der Smart Factory

   
14.00h Augmented Reality Laser- und Videoprojektion - So meistern Sie Komplexität und Variantenvielfalt in Montage und manueller Nacharbeit
Dr. Peter Keitler, EXTEND3D GmbH, DE
   
14.30h Award-Beitrag!
Augmented Reality in der Produktion
Kate Kujawa, Mercedes-Benz AG, DE
   
15.00h Award-Beitrag!
Wie fit ist Ihre Reparatur? Der Weg vom Bauchgefühl hin zu Fakten und Zahlen
Tobias Sender, Ford-Werke GmbH, DE
   
15.30h Kaffee & Kontakte
   

AI meets Finial Assembly: Wie Ihre Montage vom Einsatz künstlicher Intelligenz profitiert

   
16.00h Award-Beitrag!
AIQX Kameraerkennung mittels KI
Tobias Kohlhauf, BMW Group, DE
   
16.30h Der Mensch im Mittelpunkt - Wie durch die Kombination mit Informationssystemen der mitarbeiterzentrierte Einsatz von Künstlicher Intelligenz möglich wird
Dr. Theo Steininger, DE Software, DE
   
17.00h Ende des 1. Konferenztags
   
18.45h Networking Night in der Z.W.O. Tapas Bar 
   

Mittwoch, 19. Februar 2020

8.45h Start-up-Pitch
Lassen Sie sich inspirieren: Internationale Start-Ups präsentieren in Kurzvorträgen ihre innovativen Technologien und Lösungen
   

Digitale Planung und Ergonomie

   
9.30h Menschlich zentrierte Kabelmontagesimulation in der Automobilproduktion
Daniel Dengel, fleXstructures GmbH, DE; Marius Obentheuer, Fraunhofer ITWM, DE
   
10.00h Award-Beitrag!
Die Transformation von Volkswagen Sachsen zur Elektromobilität – Der Beitrag der digitalen Planung und ergonomischen Arbeitsgestaltung
Dr. Ricardo Schönherr, Volkswagen Sachsen GmbH, DE; Prof. Dr. Lars Fritzsche, imk automotive GmbH, DE
   
10.30h Kaffee & Kontakte
   
11.00h Automatisierte Ableitung von Zeit- und Ergonomiebewertungen aus Bewegungsdaten
Dr. Martin Benter, MTM Association e.V., DE
   

Qualitätsprüfung und Inbetriebnahme

   
11.30h Award-Beitrag!
Ausfallsichere Struktur und Automatisierung für eine nachhaltige Qualitätssicherung - wie man menschliche Fehler vermeidet
Tamotsu Yamada, Ryo Koda, Nissan Motors Co., Ltd., JP
   
12.00h  Herausforderungen zur Funktionsabsicherung  autonomer Fahrzeuge in der Produktion
Prof. Dr. Rainer Müller, Marcel Otto, ZeMA - Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gemeinnützige GmbH, DE
   
12.30h Mittagessen
   
13.45h Neue Impulse aus der Inbetriebnahme von zukunftsfähigen Fahrzeugen
Florian Gruß, Mercedes-Benz AG, DE
   
14.15h Verleihung des Assembly Engineering Innovation Awards 2020
OEM-Board und Katharina Röder, Automotive Circle, DE
   
14.30h Eine experimentelle Sicherheitsanalyse eines Smart Manufacturing System
Federico Maggi, trend Micro Inc., IT
   
15.00h Zusammenfassung und Verabschiedung
OEM-Board und Katharina Röder, Automotive Circle, DE
   
15.15h Ende der Konferenz

*Änderungen vorbehalten (Stand: 14.2.2020)

Programmkoordination

Katharina Röder

Katharina Röder

Presidium
Automotive Circle
T +49 511 9910-315

Kontakt

Konferenzorganisation

Mareike Bäumlein

Mareike Bäumlein

Senior Event Manager
Automotive Circle
T +49 511 9910-383

Kontakt

zum Seitenanfang